Aufarbeitung des deutschen Atomkonflikts

[30.10.17] Wissenschaftler aus Institutionen und Bewegung gründen offenes "Netzwerk Nukleares Gedächtnis" (NeNuG) am 28.10.2017 bei der Tagung „Aufarbeitung der Vergangenheit“ des Forschungszentrums für Umweltpolitik (FFU) der Freien Universität Berlin.

Mein Artikel im ‚neues deutschland‘

Gründungsbild des "Netzwerk Nukleares Gedächtnis" in der Freien Universität Berlin