Grünberger Straße

Grünberger Straße

Die Grünberger Straße ist lang: Sie startet an der Gubener Straße, überquert die Warschauer Straße und geht am Boxhagener Platz vorbei - auch Boxi genannt - bis hin zum Wismarplatz. Also einmal quer durch den Boxhagener Kiez. Natürlich ist hier immer was los.

Straßenschild der Grünberger Straße in Berlin

Die Straße ist benannt nach der schlesischen Stadt Grünberg, die heute Zielona Góra heißt.

 

Fahrschule & Weinhandel

Da sage noch mal jemand Alkohol und Autofahren gehe nicht zusammen. In der Grünberger Straße 36 gibt’s beides in einem: Die Fahrschule Murmel und die Weinhandlung „geistreich und benebelt“, in der Wein und Whisky verkauft werden. Beides in den gleichen Räumen. Muss man auch erst mal drauf kommen. Nun ja, Berlin halt.

Fahrschule Murmel unf Weinhandel „geistreich und benebelt“ in der Grünberger Straße, Berlin

 Fahrschule Murmel unf Weinhandel „geistreich und benebelt“ in der Grünberger Straße, Berlin

Grünberger Straße 36 | Fahrschule Murmel |

„geistreich und benebelt“: Mo - Do 15 - 19 Uhr und Fr 15 - 17 Uhr

 

Grünberger Straße

Plusminusnull

Das Restaurant Plusminusnull, oder auch +-0, bietet eine umfangreiche Speisekarte. Ich gehe hier allerdings mit Vorliebe frühstücken. Montags bis samstags gibt es ein variationsreiches Angebot, wie Minifrühstück mit Croissant, Frühstück England mit Baked Beans oder Frühstück Amerika mit gebackenem Camembert und Pancakes, sowie verschiedene Spiegel- und Rühreikreationen. Und die Frühstückkarte gilt täglich bis 15 Uhr, ist also auch was für Langschläfer.

Rühreifrühstück im Restaurant Plusminusnull in der Grünberger Straße, Berlin

Am Sonntag bietet ein ausladender Brunch ebenfalls von 9:00 bis 15:00 Uhr für moderate 10,50 Euro eine umfangreiche Auswahl an warmen und kalten Speisen. Zusätzlich stehen Teig und zwei Waffeleisen bereit, sodass man sich immer frische Waffeln machen kann.

das Sonntagsbuffet im Restaurant Plusminusnull in der Grünberger Straße, Berlin

Man kann sich hier also definitiv sattfrühstücken, egal an welchem Tag.

Die Öffnungszeiten selbst sind laut der hauseigenen Karte "von Montag bis Sonntag, 9 Uhr - ???". Also auch eine gute Location, wenn der Abend mal wieder länger wird.

das Restaurant Plusminusnull in der Grünberger Straße, Berlin

Grünberger Str. 61 | Mo – So.: 9 Uhr - ??? (nach eigenen Angaben) | zum Menü

 

Grünberger Straße

FreakOut

Ladenschild vom Freakout in der Grünberger Straße, Berlin

Unten auf dem Ladenschild steht „Freaky stuff from all over the world and Berlin“  und so ist es eben auch. Lauter lustiges, merkwürdiges und praktisches Zeugs wie die Angie Zitronenpresse in Form von Angela Merkels Kopf, Miniatur Tischtennisspieler zum Aufziehen, Taschen die aussehen wie Radios. Einer der Läden, in denen es sich super stöbern lässt.

Laden Freakout in der Grünberger Straße, Berlin

Grünberger Straße 63 | Mo. –Sa.: 11 - 19 Uhr  ... manchmal auch sonntags ... | zur Homepage

 

Grünberger Straße

Buchbox

Eine entspannte Buchhandlung mit nettem Flair, die zum Stöbern einlädt. Leider wird die „Buchbox“ seit einiger Zeit von einem Gerüst versteckt. Aber wenn man den Weg dennoch hinfindet, gibt es hier – neben einer schönen Bücherauswahl – auch englischsprachige Literatur, eine bunte Kinderabteilung, lustige Postkarten und Geschenkideen. Ich habe hier ein Rezeptbuch für schnelle Mikrowellen-Tassen-Kuchen gefunden und ein AKW Quartett.

Buchhandlung Buchbox in der Grünberger Straße

Grünberger Str. 68 | Mi – Sa.: 09:30–20:30 Uhr | zur Homepage

 

Grünberger Straße