Atomindustrie 2017: Es geht weiter bergab

Atompolitikexperte Mycle Schneider präsentiert den „World Nuclear Industry Status Report 2017“ in der Heinrich-Böll Stiftung Berlin[27.11.17] Am 22. November präsentierte Mycle Schneider in den Räumen der Heinrich-Böll-Stiftung Berlin den „World Nuclear Industry Status Report 2017“ (WNISR 2017). Der jährliche Bericht zur Lage der Atomindustrie in der Welt zeigt: Der Niedergang geht weiter, China baut als einziges Land noch massiv zu, aber auch dort dominieren Erneuerbare Energien.

Weiterlesen ...

Aufarbeitung des deutschen Atomkonflikts

[30.10.17] Wissenschaftler aus Institutionen und Bewegung gründen offenes "Netzwerk Nukleares Gedächtnis" (NeNuG) am 28.10.2017 bei der Tagung „Aufarbeitung der Vergangenheit“ des Forschungszentrums für Umweltpolitik (FFU) der Freien Universität Berlin.

Mein Artikel im ‚neues deutschland‘

Gründungsbild des "Netzwerk Nukleares Gedächtnis" in der Freien Universität Berlin

 

Waldbrand nahe AKW Fukushima

[11.05.17] Update: Feuer nahe AKW Fukushima gelöscht!

Waldbrand in der Präfektur Fukushima nach zwölf Tagen gelöscht. 5.000 Einsatzkräfte waren an den Löscharbeiten beteiligt. 75 Hektar Wald sind zerstört. Verletzte gibt es wohl keine. Blitzeinschlag gilt als Brandursache. 

Weiterlesen ...

Atomindustrie auf dem absteigenden Ast

[Mi.03.11.16] Am Dienstag präsentierte Mycle Schneider in Berlin den „World Nuclear Industry Status Report 2016" (Bericht über den Zustand der weltweiten Atomindustrie). Der Atompolitikberater und Co-Autor des Berichts erklärte, dass es mit der Atomindustrie bergab gehe. Mycle Schneider präsentiert den World Nuclear Industry Status Report 2016 in Berlin

Weiterlesen ...